Wie kommt es, dass am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist?

Private Schuldensanierung 

Leider sind selbst in der Schweiz gegen 40% aller Privatpersonen in der einen oder anderen Form verschuldet. Falls die Verschuldung ein gewisses Mass überschreitet, kann dies zu einem grösseren Problem werden und die Lebensweise, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit stark beeinträchtigen.

Warten Sie nicht ab, sondern handeln Sie, denn die meisten Schulden lösen sich leider nicht von selbst auf und es gibt verschiedene Lösungen die Ihnen vielleicht nicht bekannt sind. Glücklicherweise gibt es in fast jeder Region der Schweiz mittlerweile Fachstellen für Schuldenberatung und Schuldensanierungen. Dort finden Sie Fachleute welche Sie, falls die Voraussetzungen stimmen bei komplexeren Schuldensanierungen oder Konkurs begleiten. Ich habe viele Jahre im Auftrag von Unternehmen verschuldete Mitarbeiter - teils mit betrieblichen Darlehen - beraten und Sanierungen durchgeführt.

 

Entsprechend stelle ich mein Know-how mit den folgenden Schwergewichten Einzelpersonen und Betrieben gerne zur Verfügung:

 

 

  • Erstanalyse: Braucht es ein paar einfache Massnahmen oder sind eine Schuldensanierung oder der Privatkonkurs angemessen.

  • Triage an Fachstellen in komplexeren Fällen

  • Abklärung für Betriebe: Macht ein Darlehen an einen Mitarbeiter Sinn? Falls ja, dann in welcher Höhe, mit welcher Dauer und mit welchen Rückzahlungsraten?

  • Begleitung bei betrieblichen Darlehen an Mitarbeitende. Regelmässige Treffen bzw. Controlling sind bei Darlehen sehr zu empfehlen.

  • Klären der Voraussetzungen und Schreiben von Steuererlassgesuchen

  • Budgetoptimierung zwecks künftiger Schuldenvermeidung

  • Beratung von Betrieben zu Fragen der Bevorschussung von Löhnen

  • Mitgestaltung bei der Entwicklung und Umsetzung von betrieblichen Fonds und deren Reglementen zu Gunsten der Mitarbeiterschaft

  • Gebe Kurse zu Finanzplanung und Umgang mit Schulden